cat-right

Private Auslandskrankenversicherung


Eine Auslandskrankenversicherung bei einem privaten Versicherer ist dann sinnvoll, wenn sich jemand für mehrere Jahre im Ausland aufhält – sei es aus beruflichen oder privaten Gründen. Dafür bieten verschiedene Unternehmen spezielle Tarife an, die weit günstiger sind, als ein „normaler“ Vollkostentarif.

Auslandskrankenversicherung oft günstiger als Volltarif

Diese Auslandstarife bieten neben dem recht umfangreichen Versicherungsschutz im Ausland (ambulant und stationär meistens 100 %ige Erstattung) auch einen zeitlich begrenzten Versicherungsschutz in Deutschland. Da Beiträge und Leistungen hier stark variieren, ist ein Vergleich unbedingt angebracht.

Neben der Auslandskrankenversicherung ist es – je nach den Umständen – oftmals sinnvoll, zusätzlich eine Anwartschaftsversicherung abzuschließen. Lassen Sie sich darüber von einem Krankenversicherungsspezialisten beraten.


Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Vergleich anfordern!

Sie erhalten die Vergleichsunterlagen kostenlos per Post oder als PDF per E-Mail.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: